Es gibt wohl kein günstigeres Codiersystem als die Heißprägung.

Kosten der Prägefolie 

Mit einer Rolle Heißprägefolie (305m Lauflänge) lassen sich z. B. über 100.000 Drucke einer 3mm großen MHD oder Chargennummer aufbringen.  Die Kosten pro Aufdruck liegen im Bereich von ca. € 0,000035!!!

Bei vielen Produkten ist noch nicht einmal die Verwendung von Prägefolien notwendig, da direkt in das Materiel geprägt wird.

Kosten des Prägewerkzeugs

Nach der Anschaffung des Gerätes muss das Prägewerkzeug grundsätzlich für mehrere Jahrzehnte nicht erneuert werden. Wir verwenden gehärtete Stahltypen und Typenräder in unseren Typenhaltern und Numerierwerken. Bei bestimmungsgemäßem Einsatz unterliegen diese keinem nennenswerten Verschleiß.

Lebensdauer

Die Lebensdauer eines Heißprägegerät ist nicht begrenzt. Heute erreichen uns Anfragen von Kunden zur Instandsetzung von Geräten, die vor über 25 Jahren installiert worden sind. Eine vollständige Revision der Geräte ist dabei nicht nur technisch immer noch möglich, sondern in den meisten Fällen auch kaufmännisch sinnvoll. Nach der Revision der Geräte durch unseren Service ist der Zustand mit einem Neugerät vergleichbar.